Abschlusstreffen des Grundtvig-Projekts The Memory Exchange - Final Conference

Im Rahmen des europäischen Lernpartnerschafts-Projekts „The Memory Exchange“ trafen sich vom 28. bis 31. Mai über 50 internationale Gäste aus der Türkei, Polen, Italien und Deutschland zur Abschlusskonferenz beim italienischen Partner in Florenz. Die Ergebnisse des zweijährigen Projektes, in dem es um das generations-übergreifende Lernen von Personen mit unterschiedlichen Defiziten ging, wurden von den vier Partnerländern vorgestellt. Das Grundtvig-Projekt im Bereich des lebenslangen Lernens, das von der VHS Lippe-West koordiniert wurde, begann im August 2012 und ist im Juli 2014 beendet. Es hat zu zahlreichen positiven Resultaten im Bereich der Weiterbildung geführt.
Foto: D. Grotebrune

 
 
    « zurück
    Planen Sie Ihre Zukunft mit System! Mit unseren Kursen zur beruflichen Bildung!
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Sie erreichen uns:
    Hauptgeschäftsstelle Lage

    Mo - Fr.
    Di
    Do
    09.00-12.00 Uhr
    14.00-16.00 Uhr
    15.00-17.00 Uhr
    Volkshochschule
    Lippe-West

    Wissen und mehr