Line Dance
Workshop

Seit 2002 ist "Line Dance" als neue Tanzrichtung international anerkannt. Tanzen ohne Partner ist das Stichwort. Man tanzt in der Gruppe in "lines" neben- und hintereinander, solo, aber synchron mit den anderen. Die meist kurzen und überschaubaren Choreographie-Sequenzen beinhalten eine oder mehrere Drehungen zur nächsten Wand und dort beginnt die Schrittfolge dann von vorn. Das schult die Selbstwahrnehmung im Raum unabhängig von "optischen" Markern der Umgebung. Ursprünglich aus der Country- und Westernmusik kommend und bei Auftritten auch in dieser Kleidung präsentiert, tanzt man heute zu fast allen gängigen Musikrichtungen bis hin zu aktueller Popmusik. Einen Schwerpunkt setzt man aber immer noch auf Countrymusik. Es gibt Choreographien auf unterschiedlichen Niveaustufen, deren Umfang die "Counts" (Anzahl der Taktschläge) bestimmen. Die Schrittkombinationen haben feste Begriffe. Einmal erlernt sind sie für viele Choreographien abrufbar.
Line Dance ist für alle Altersstufen geeignet. Er trainiert Kreislauf, Koordinationsfähigkeit und das Gedächtnis.
Bitte mitbringen: bequeme, flache Schuhe mit gleitfähiger Sohle, Getränk

Beginn:Samstag, 18. November 2017
Ende:18. November 2017
Uhrzeit:von 15:00 Uhr bis 18:15 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:
Bettina Brendel-Sonnenrein
Nummer:5435LA
Veranstaltungsort:Lage, Technikum, Raum 107, StudioAnfahrt
Außenstelle:Lage
Gebühr:
19,00 €
Belegung:
 

Weitere Kurse von Bettina Brendel-Sonnenrein

KursBeginnKursnr.
Fr 26.01.184436LA
Zu 26% bis 50% belegt.
Fr 12.01.185436LA
frei
Mi 27.09.175437LA
Zu 76% bis 100% belegt.
 
Planen Sie Ihre Zukunft mit System! Mit unseren Kursen zur beruflichen Bildung!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Hauptgeschäftsstelle Lage

Mo - Fr.
Di
Do
09.00-12.00 Uhr
14.00-16.00 Uhr
15.00-17.00 Uhr
Volkshochschule
Lippe-West

Wissen und mehr