AKTIVES Stressmanagement und Burn-out Prävention

Bei diesem lebendigen Vortrag kommen die Zuhörenden auch selbst in Aktion! Kurz und prägnant wird der Begriff "Stress" erläutert. Alleine aus dieser Begriffsklärung heraus werden die verschiedenen Ansatzpunkte zur individuellen Veränderung abgeleitet und in der direkten Umsetzung verdeutlicht. Im Allgemeinen bezeichnet "Stress" eine Reaktion auf besondere Anforderungen mit dem Ziel, diese zu bewältigen. Doch ist ein Erleben von ÜBERforderung kontinuierlich zu hoch oder dauert zu lange an, kann diese Überlastung zu einer Erschöpfungsreaktion führen, die letztendlich in ein "Burn-out" Syndrom münden kann. Durch eine Erhöhung der Flexibilität des eigenen Umgangs mit Anforderungen aus der privaten und beruflichen Lebenswelt können potentiell stressauslösende Situationen individuell entschärft und die Gesundheit erfolgreich gestärkt werden. Die Zuhörenden erfahren Grundlegendes und Anregendes zum Thema und können über verschiedene interaktive Elemente während des Vortrags für sich unmittelbar praktische "Auf-Lösungen" für den eigenen Alltag ableiten.

Beginn:Donnerstag, 03. Mai 2018
Ende:03. Mai 2018
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:2 Termine
Leitung:
Sabine Nieländer
Nummer:3110LA
Veranstaltungsort:Lage-Hörste, Haus des GastesAnfahrt
Außenstelle:Lage
Gebühr:
3,00 €
Bitte mitbringen:
Die Teilnahmegebühr bezahlen Sie bitte am Veranstaltungsort.
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden
 
Mit unserer Suchfunktion finden Sie einfach und bequem die passende Veranstaltung!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Hauptgeschäftsstelle Lage

Mo - Fr.
Di
Do
09.00-12.00 Uhr
14.00-16.00 Uhr
15.00-17.00 Uhr
Volkshochschule
Lippe-West

Wissen und mehr