Kulturhistorische Stadtführung durch Oerlinghausen

In Kooperation mit der Stadt Oerlinghausen
Oerlinghausen ist eine attraktive, historisch gewachsene Stadt am Hang des Tönsbergs. Sie hält eine Fülle von Sehenswürdigkeiten bereit. Die schöne Altstadt wird geprägt durch denkmalgeschütze Handwerkerhäuser und Bürgervillen, Bruchsteinmauern, versteckte Gassen und Stiegen. Dies ist der ideale Stadtrundgang, um die Oerlinghauser Altstadt kennen zu lernen. Gleichzeitig bekommen Sie einen Einblick in die Geschichte und Entwicklung Oerlinghausens im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Dies war die Zeit, in der Oerlinghausen von der Dorfgemeinde zur Stadt heranwuchs. Geprägt war diese Epoche durch Firmengründungen, neue Verkehrswege, Bürgertum und Sommerfrische. Entdecken Sie während dieses Rundgangs die Standorte des damals aufblühenden Leinengewerbes und der dazugehörigen Bürgervillen der Familie Weber. Erfahren Sie Interessantes rund um die Wäsche- und Zigarrenfabrikation. Verfolgen Sie die Auswirkungen der Industrialisierung auf die Entwicklung der Infrastruktur der werdenden Stadt. Tauchen Sie ein in die "Blütezeit" Oerlinghausens.

Bitte denken Sie an bequemes Schuhwerk.
Anmeldung bis 18.05.18.

Beginn:Donnerstag, 07. Juni 2018
Ende:07. Juni 2018
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:1 Termine
Leitung:
Annegret Müller
Nummer:2245OE
Veranstaltungsort:Oerlinghausen,RathausplatzAnfahrt
Außenstelle:Oerlinghausen
Gebühr:
6,00 €
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden
 
Bitte beachten Sie: Sie erhalten keine Anmeldebestätigung! Wir melden uns nur bei Kursverschiebungen etc.
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Hauptgeschäftsstelle Lage

Mo - Fr.
Di
Do
09.00-12.00 Uhr
14.00-16.00 Uhr
15.00-17.00 Uhr
Volkshochschule
Lippe-West

Wissen und mehr